Hans-Jürgen Smula
 
Hobbyfotograf

Galerie Europäische Großstädte


Der Retiro-Park (offiziell Parque del Retiro) ist ein 1,43 km² großer Park am östlichen Rand der Innenstadt Madrids. Der Haupteingang liegt an der Puerta de Alcalá. Der weitläufige Retiro-Park, in dem es von Bäumen gesäumte Wege, Brunnen und einen See für Bootsfahrten gibt, ist das Herz des Stadtteils Retiro. Die Straßen rund um den Park sind von eleganten Hotels und den Terrassen von Cafés dominiert.

Galerie 1 - Der Retiro-Park in Madrid

  • Retiro-Park 1
  • Retiro-Park 2
  • Retiro-Park 3
  • Retiro-Park 4
  • Retiro-Park 5
  • Retiro-Park 6
  • Retiro-Park 7
  • Retiro-Park 8
  • Retiro-Park 9
  • Retiro-Park 10



London ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England. Die Stadt liegt an der Themse in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Das heutige Verwaltungsgebiet mit den insgesamt 33 Stadtbezirken entstand 1965 mit der Gründung von Greater London. Dort lebten 2018 rund 8,9 Millionen Menschen, davon rund 3,3 Millionen in den 13 Stadtbezirken von Inner London.

London ist heute eines der bedeutendsten Kultur- und Handelszentren der Welt mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Theatern und Museen. Die Stadt zählt außerdem neben New York, Singapur und Hongkong zu den größten Finanzplätzen der Welt. Historische Gebäude wie der Palace of Westminster oder Tower of London zählen unter anderen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit jährlich über 19 Millionen Touristen aus dem Ausland war London im Jahr 2016 nach Bangkok weltweit die meistbesuchte Stadt.

Galerie 2 - Palace of Westminster und Tower of London

  • London Tower 1
  • London Tower 2
  • London Tower 3
  • London Tower 4
  • London Tower 5
  • London Tower Bridge 1
  • London Tower Bridge 2
  • London Tower Bridge 3
  • London Tower Bridge 4


Butler’s Wharf ist ein ehemaliger Lagerhauskomplex in London, der unmittelbar an der Themse liegt. Nachdem die im 19. Jahrhundert entstandene Anlage in den 1970er-Jahren einige Zeit leer gestanden hatte und verkam, wurde sie seit 1984 unter der Leitung von Terence Conran umfangreich renoviert. Heute enthält das Gebäude Luxuswohnungen mit Themseblick und Gastronomie. Der Begriff Butler’s Wharf wird inzwischen auch für die umliegenden Straßen und Gebäude verwendet.

Der Palace of Westminster, ist der Sitz des britischen Parlaments in London, das aus dem House of Commons und dem House of Lords besteht. Der Hyde Park ist eine öffentliche Grünanlage im Zentrum Londons. Er bildet gemeinsam mit den weiteren königlichen Parks die „Grüne Lunge“ der Stadt und gilt als einer der größten und bekanntesten innerstädtischen Parks weltweit.

Der Buckingham Palace ist die offizielle Residenz des britischen Monarchen in London. Das Gebäude im Stadtbezirk City of Westminster dient neben seiner Funktion als Wohnung von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip auch offiziellen Staatsanlässen. So werden dort ausländische Staatsoberhäupter bei ihrem Besuch in Großbritannien empfangen. Daneben ist er ein wichtiger Anziehungspunkt für Touristen. Die Downing Street ist eine Straße im Zentrum Londons, in der sich seit mehr als zweihundert Jahren die offiziellen Amts- und Wohnsitze von zwei der wichtigsten britischen Regierungsmitglieder befinden – des Premierministers des Vereinigten Königreichs und des Schatzkanzlers.

Covent Garden ist ein Bezirk von London am östlichen Rand des West End zwischen St. Martin’s Lane und Drury Lane. Er ist für das Königliche Opernhaus im Norden bekannt, wird aber auch mit dem ehemaligen Obst- und Gemüsemarkt verbunden, der inzwischen nach Nine Elms umgezogen ist. Covent Garden ist eine beliebte Einkaufs- und Touristenattraktion. Oft wird mit Covent Garden auch nur das ursprünglich für den Markt errichtete Freigelände mit seinen Markthallen (Central Market) bezeichnet, das eigentlich Covent Garden Piazza heißt. Das London Eye (engl. „Auge von London“), auch bekannt unter der Bezeichnung Millennium Wheel, ist mit einer Höhe von 135 Metern das höchste Riesenrad Europas. Es steht im Zentrum von London am Südufer der Themse nahe der Westminster Bridge und gilt als eines der Wahrzeichen der britischen Hauptstadt.

Galerie 3 - Stadtrundgang durch London

  • London Butler`s Wharf 1
  • London Butler`s Wharf 2
  • London Houses of Parliament 1
  • London Hydepark 1
  • London Hydepark 2
  • London Hydepark 3
  • London Hydepark 4
  • London Buckingham Palace 1
  • London Buckingham Palace 2
  • London Buckingham Palace 3
  • London Buckingham Palace 4
  • London Buckingham Palace 5
  • London Buckingham Palace 6
  • London Downing Street 1
  • London Covent Garden 1



Maastricht ist eine Universitätsstadt im äußersten Süden der Niederlande. Die Stadt zeichnet sich durch ihre mittelalterliche Architektur und lebendige Kulturszene aus. In der kopfsteingepflasterten Altstadt befinden sich die gotische Johanniskirche und die romanische St.-Servatius-Basilika mit ihrer bedeutenden Sakralkunstsammlung. Am Ufer der Maas, die durch die Stadtmitte fließt, steht das futuristische Bonnefantenmuseum für bildende Kunst.

Galerie 4 - Die Universitätsstadt Maastricht

  • Maastricht 1
  • Maastricht 2
  • Maastricht 3
  • Maastricht 4
  • Maastricht 5
  • Maastricht 6
  • Maastricht 7
  • Maastricht 8
  • Maastricht 9
  • Maastricht 10
  • Maastricht 11
  • Maastricht 12
  • Maastricht 13



Die Stadt Luzern ist das gesellschaftliche und kulturelle Zentrum der Zentralschweiz. Im Bildungsbereich ist sie unter anderem Sitz der Universität Luzern, der Pädagogischen Hochschule Luzern und der Hochschule Luzern. Anlässe mit überregionaler Ausstrahlung sind beispielsweise die Luzerner Fasnacht und das Lucerne Festival. Luzern ist ein bedeutendes Tourismusziel in der Schweiz, einerseits wegen seiner Lage am Vierwaldstättersee und der Nähe zu den Alpen und anderseits dank Sehenswürdigkeiten wie der Kapellbrücke und dem Verkehrshaus der Schweiz.

Galerie 5 - Kurzbesuch in der Stadt Luzern

  • Luzern 1
  • Luzern 2
  • Luzern 3
  • Luzern 4
  • Luzern 5
  • Luzern 6
  • Luzern 7
  • Luzern 8
  • Luzern 9
  • Luzern 10


Der Vierwaldstättersee ist ein von Bergen der Voralpen umgebener See in der Zentralschweiz. Er liegt auf dem Gebiet der Kantone Uri, Schwyz, Unterwalden und Luzern. Die größten Orte am Ufer sind Luzern, Küssnacht, Horw und Brunnen. Der See ist 114 km² groß, liegt auf einer Höhe von 433 m. ü. M. und ist 214 m tief. Da es sich um einen charakteristischen Zungenbeckensee mit mehreren Zweigbecken handelt, ist die Uferlänge im Bezug zur Seefläche mit etwa 150 km relativ groß.

Galerie 6 - Dampferfahrt auf dem Vierwaldstättersee

  • Vierwaldstättersee 1
  • Vierwaldstättersee 2
  • Vierwaldstättersee 3
  • Vierwaldstättersee 4
  • Vierwaldstättersee 5
  • Vierwaldstättersee 6
  • Vierwaldstättersee 7
  • Vierwaldstättersee 8


zurück zur Startseite